In ländlicher Ruhe einfach ausspannen und die
hervorragende gascognische Küche bei einem
guten Glas Wein geniessen.


Zu entdecken gibt es viel in dieser waldreichen, hügeligen und von vielen
Flüsschen durchzogenen Landschaft im Pyrenäenvorland:

• die belebten und doch sehr gemütlichen Wochenmärkte mit ihrem
einzigartigen Angebot von einheimischen Produkten wie Entenbrust,
foie gras, Armagnac, Weinen, Konfitüren und sehr gutem Schafs- und
Ziegenkäse

Schöne Badeseen in unberührter Natur, antike Thermalbäder, Wellnessangebote

Schlösser, Burgen oder alte Mühlen

Die römische Ausgrabungsstätte von Montmaurin

Das malerische Örtchen Saint-Bertrand-de-Comminges, dominiert von seiner eindrucksvollen Kathedrale

Das charmante Städtchen Samatan, Hochburg der „Foie gras“

Den Wallfahrtsort Lourdes unweit der Grotten von Betharram

Auch, die reizvolle Hauptstadt der Gascogne

Das von den 13 höchsten Berggipfeln (z.B. Aneto - 3404 m) umgebene Luchon mit exklusivem Thermalbad

Den Pic du Midi (2877 m) mit Museum der Astronomie, Observatorium und
Wetterstation

Toulouse, wegen seiner vielen Backsteinbauten auch „Ville rose“ genannt;
pulsierende Hauptstadt der Haute Garonne mit kosmopolitischem Ambiente

Zahlreiche Feinschmeckerrestaurants mit sowohl gasgognischer als auch
internationaler Küche

Das weltberühmte Jazzfestival in Marciac mit vielen internationalen Stars

• Bootsfahrten auf dem Canal du Midi oder der Garonne

• Ausflüge in das nahe gelegene Spanien (45 Min.)
oder an den Atlantik (2 Autostunden)


Interessante, vielfältige Freizeitangebote warten auf Sie

In unmittelbarer Nähe:
• Wandern, Radfahren, Tennis, Golf, Angeln, Reiten, Kutschfahrten, Klettern,
Kanu, Kajak, Paragleiten

In den Pyrenäen (ca. 30-60 Min. entfernt):
• Bergsteigen, Mountainbiking, Kanu, Kajak, Rafting, Hydrospeed,
Erforschung von Höhlen, Grotten, Observatorium des Pic du Midi
Erleben Sie die wunderschöne Natur der Pyrenäen mit ihren Bergseen,
Wasserfällen und Nationalparks.

Im Winter finden Sie zahlreiche attraktive Skigebiete, auch zum
Snowboarden und Langlaufen in ca. 50-80 km Entfernung.